Musikschule Landkreis Altenburger Land

Schuljahr 2017/18

 Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 

vom 17. bis 23. Mai 2018

 

Die Schülerinnen

Doreen Markus – Gesang (Privatunterricht) und Anna Heitsch – Klavier (Klasse Irmtraut Friedrich)

erhielten am Pfingstwochenende beim in Lübeck stattgefundenen

Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

mit 22 Punkten einen zweiten Preis im Bereich „Duo: Singstimme und Klavier“.

Die Schulleitung gratuliert sehr herzlich zu diesem großartigen Erfolg und wünscht weiterhin viel Freude am Musizieren!

 

 

 

Hervorragende Ergebnisse beim „Roland – Zimmer – Gitarrenwettbewerb 2018

Am diesjährigen „Roland – Zimmer“ – Gitarrenwettbewerb in Hohenstein-Ernstthal nahmen zwei Schüler unserer Musikschule teil.

Beide kehrten mit beachtlichen Erfolgen zurück.

Die Schulleitung gratuliert den Schülern und Lehrern auf das Herzlichste und wünscht weiterhin viel Erfolg auf ihren Instrumenten!

 

Leonore Puhl (Klasse Petra Hetzel) – Silbermedaille –   Prädikat: „Sehr gut“

Samuel Greger  (Klasse Frank Greger) –                        Prädikat „Gut“

                                              Herzlichen Glückwunsch!

 

Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2018:

Vom 16. bis 18. März fand der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Sondershausen statt. Mehrere Schüler unserer Musikschule, die daran teilnahmen, kehrten mit sehr guten Preisen nach Hause zurück. Hier sind die Ergebnisse:

Leonore PuhlGitarreKlasse Petra Hetzel2. Preis
Samuel GregerGitarreKlasse Frank Greger2. Preis
Moritz UlbrichtGitarreKlasse Frank Greger2. Preis
Emanuel FörsterBlockflöteKlasse Karin Beier1. Preis
Doreen Markus und
Anna Heitsch
Duo Kunstlied und
Klavier
Mike Körner (privat) und
Klasse Irmtraut Friedrich
1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

 

 

Am 10.März fand in der Musikschule Altenburg der Landeswettbewerb für die besten Thüringer Nachwuchs- Akkordeonisten statt. Die Schüler aus der Klasse von Werner Osten erhielten folgende bravouröse Ergebnisse:

 

Karoline Meier          – Prädikat „hervorragend“

Isabell Schirmer        – Prädikat „hervorragend“

Friedemann Puhl      – Prädikat „hervorragend“

Felix Schirmer          – Prädikat „hervorragend“

 

Darüber hinaus nahmen die SchülerInnen Karoline Meier, Isabell und Felix Schirmer sowie Friedemann Puhl am Klingenthaler Nachwuchswettbewerb für Akkordeon teil und erreichten auch bei diesem Wettbewerb beste Ergebnisse.

Die Schulleitung gratuliert allen Schülern und Lehrern zu diesen fantastischen Ergebnissen sehr herzlich und wünscht alles Gute und viel Erfolg beim Bundeswettbewerb!

 

 

70. Stavenhagenwettbewerb der Stadt Greiz

Am 18. und November 2017 fand in der Thüringischen Stadt Greiz der 70. Musikwettbewerb des großen Greizer Komponisten „Bernhard Stavenhagen“ statt. Von unserer Musikschule wurden 2 Schüler  delegiert.

Beide wurden von Frau I. Friedrich am Flügel begleitet. Die Schüler  kehrten mit sehr beachtlichen Erfolgen nach Hause zurück.

Die Schulleitung gratuliert auf diesem Wege sehr herzlich zu folgenden Ergebnissen und wünscht natürlich weiterhin alles Gute bei der weiteren Ausbildung auf ihren Instrumenten:

 

– Richard Hofmann, Gesang * Klasse Christine Mäder- Gouby

Prädikat: „Sehr gut“

– Bruchmüller, Anne- Sophie, Violine * Klasse H. Runge 

Prädikat: „Mit hervorragendem Erfolg“ und Förderpreis

 

 

Auerbacher Blockflötenwettbewerb 2017

 

Am 18. und 19. November 2017 wurde in der sächsischen Stadt Auerbach der traditionelle Blockflötenwettbewerb ausgetragen. Unter großer Konkurrenz haben sich 2 Schüler unserer Musikschule hervorragend mit ihren Wettbewerbsprogrammen durchgesetzt und waren stolz, folgende Prädikate mit nach Hause nehmen zu können:

– Rosalie Amalia Förster * 2. Preis

– Emanuel Förster * 1. Preis

Beide Schüler werden in der Blockflötenklasse von Karin Beier unterrichtet. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Korrepetitorin, Frau Christiane Meier.

 

 

Kinder und Jugendmusiktage in Bad Sulza

 

Am 4. und 5. November wurde der 26. Kinder- und Jugend-Musikwettbewerb in Bad Sulza ausgetragen. Unsere Musikschule wurde von 3 Schülern vertreten und sie brachten folgende hervorragende Ergebnisse mit nach Hause:

Fach Klavier:

– Förster, Rosalie Amalia * Klasse D. Strenge

 „Mit hervorragendem Erfolg“

 

Fach Violine:

– Opitz, Annabell * Klasse C. Heil

„Sehr gut“

  

– Bruchmüller, Anne- Sophie * Klasse H. Runge 

„Mit hervorragendem Erfolg“

Die Schulleitung der Musikschule gratuliert den Schülern auf das Herzlichste und wünscht weiterhin viel Freude in der Musik!

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Korrepetitorin, Frau I. Friedrich!

 

 

 

Beim 7. Landeswettbewerb und Workshop „Jugend komponiert“ Hessen / Thüringen in Schlitz erreichte

 

 

Lukas Pauli, Fach Komposition (Klasse Fredo Jung), einen 2. Preis.

Das Team der Musikschule gratuliert sehr herzlich zu diesem Erfolg!

Mai 23rd, 2016

Posted In: Wettbewerbe