Musikschule Landkreis Altenburger Land

Akkordeonorchester

- Bildung des 1. Akkordeonensembles 1993
- zahlreiche Auftritte zu Veranstaltungen in Altenburg und im Altenburger Land
- mehrfache erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben (Preisträger beim 2. Deutschen Ensemblewettbewerb 2002, Jugend musiziert und Deutscher Akkordeonmusikpreis)
- Konzertreisen in die Partnerstadt Olten / Schweiz 2002 und 2005
- neben der Musik verbindet die Mitglieder des Orchesters gemeinsame Aktivitäten wie das traditionelle Fußball-Sommerfest mit den Eltern, die jährliche Faschingsprobe und eine Weihnachtsfeier
- das Programm des Orchesters umfasst alle Bereiche der Musik, der Schwerpunkt liegt dabei auf der unterhaltenden Musikrichtung
Das Akkordeonorchester wird von Herrn Werner Osten geführt.

Band „Peppermint“

„Peppermint“ ist eine Musikschulband, die versucht, mit modernen Instrumenten wie E-Gitarre, Drum-Set und Synthesizern die Stilistiken der Pop- und Rockmusik sowie Blues- und Jazzelemente zu erlernen.
Im Zusammenspiel wird Improvisation gefördert und das Aufeinanderhören geschult.
„Peppermint“ bietet jungen kreativen Leuten die Möglichkeit, auch eigene musikalische Ideen auszuprobieren und umzusetzen (Eigenkompositionen, eigene Texte usw.).
„Peppermint“ ist offen für alle Musikrichtungen und Gemeinschaftsprojekte innerhalb der Musikschule. Dazu sind Konzertausschnitte auf YouTube unter „Musikschule Altenburg / Schmölln“ zu finden.

Blockflötenensemble

Das Blockflötenensemble unserer Musikschule besteht derzeit aus 9 Mitgliedern, die Altersstruktur ist gemischt, es musizieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam. Alle vorhandenen Blockflöten - von der kleinen Sopraninoblockflöte bis zur größten, dem Großbass - werden genutzt. Es wird Literatur aus vergangenen Epochen bis zur zeitgenössischen Moderne einstudiert. Die Besetzung wird oft gewechselt. So hat jeder Mitspieler die Möglichkeit, alle Blockflöten auszuprobieren. Das Ensemble ist offen für alle, die gern Blockflöte spielen und in einem größeren Ensemble musizieren wollen. DasBlockflötenensembles leitet Frau Karin Großmann.

Gitarrenorchester „Algito“

besteht seit 2013 und wurde mit 6 Schülern aus der Gitarrenklasse von Petra Hetzel gegründet. Ziel war und ist es, möglichst vielen Schülern das gemeinsame Musizieren auf der Gitarre zu ermöglichen. Dies macht den Schülern meist mehr Spaß und Freude und verschafft gleichzeitig mehr Erfolgserlebnisse als das Einzelmusizieren. Außerdem fördert es das rhythmische Empfinden, das Notenlesen sowie das musikalische Verständnis.
Das Repertoire umfasst neben klassischer Gitarrenliteratur auch Werke modernen Komponisten, Folklore sowie Stücke aus dem Rock-Pop-Bereich. Vor kurzem konnte ein Cajon angeschafft werden, das durch seinen unkomplizierten Einsatz einen dezenten Schlagzeugsound ermöglicht und den Klang enorm bereichert.
Begeisterte Spieler sind jederzeit willkommen!
Petra Hetzel - Orchesterleiterin

JugendSinfonieOrchester

Das Orchester bestand zunächst als reines Streichorchester. 1993 kamen Bläser (Querflöten, Oboe, Klarinetten, Trompeten und Posaune) und auch Schlagwerker (Pauken, Glockenspiel, Xylophon, Drums) hinzu. Dadurch wurde das Ensemble in "JugendSinfonieOrchester" umbenannt. Seit dieser Zeit hat sich das Orchester in seiner Mitgliederzahl sehr positiv entwickelt. Heute spielen etwa 37 Kinder und Jugendliche in dem sinfonischen Klangkörper. Aber auch in seiner Klangqualität und seinem Leistungsstand hat das Ensemble große Fortschritte gemacht. Beim Landesorchesterwettbewerb 2011 erhielt das Orchester das Prädikat "Mit hervorragendem Erfolg".
Zahlreiche Reisen mit sehr erfolgreichen Konzerten standen auf dem Veranstaltungsplan des Orchesters. Mehrere Konzertreisen führten die Musiker nach Nordthüringen, Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Niedersachsen.
Das Repertiore reicht von Werken aus Barock, Klassik, Romantik bis zur Moderne. Opern- und Film- und Musicalmelodien runden das breitgefächerte Programm ab.
Interessierte und engagierte Schüler aus dem Streicher-, Bläser- und Percussionsbereich sind jederzeit herzlich willkommen. Lust mitzuspielen? Dann sofort anmelden beim langjährigen Orchesterleiter, Herrn Holger Runge (Tel.: 034491/22482)

Kammermusikensembles

Unsere Musikschule fördert die Kammermusik in erheblichen Maße. Ständig werden in allen Fachbereichen neue Kammermusikensembles zusammengestellt. Einige musizieren das ganze Schuljahr hindurch. Zahlreiche Ensembles nahmen in der Vergangenheit auch an zahlreichen Wettbewerben, wie etwa bei "Jugend musiziert", sehr erfolgreich teil und erhielten vordere Plätze.
Die Lehrkräfte unserer Musikschule sind gern bereit, bei der Zusammenstellung neuer Ensembles zu helfen.

Klarinettenorchester

Bläserformation in der Kategorie - Harmonie Band - Einstufung Mittelstufe
Mitglieder: 40 Musiker im Alter von 10 bis 49 Jahren
Breitgefächertes Repertoire: Moderne Symphonische Blasmusik, Werke mit verschiedenen Instrumentalisten oder Chor, Medleys und Einzeltitel aus der Unterhaltungsmusik, Musical

Wir freuen uns über jeden neuen Mitspieler, vor allem Verstärkung im Blechbläser- Register.
Dann schauen Sie doch einfach einmal bei einer Probe freitags von 18.00- 20.30 Uhr in
der Musikschule Schmölln vorbei.
Die Leitung des Orchesters hat Herr Matthias Meischner inne.

Musikschul - Chor

Unser neu gegründete Musikschul - Chor leitet unsere erfahrene Musikpädagogin Christine Burger.
Der Chor probt im Schuljahr 2017 / 18 jeweils donnerstags um 18:00 Uhr in der Musikschule in Altenburg.
Der Chor steht für jeden offen, gleich welchen Alters und Stimmlage. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Nachwuchsstreicher „Flitzebögen“

Die Streichergruppe "Flitzebögen" stellt sich vor...

- für Kinder ab dem 2. Unterrichtsjahr
- Kinder, die ein Streichinstrument spielen, lernen in der Streichergruppe zwei- bis dreistimmig miteinander zu musizieren
- gespielt werden Stücke aus unterschiedlichen Stilepochen, vorrangig auch Kanons
- das Musikschuljahr bietet zahlreiche Auftrittsmöglichkeiten in Konzerten, Veranstaltungen und Musizierstunden
- Ziel ist es, die Kinder auf das Mitwirken in unserem Streichorchester vorzubereiten und die gemeinschaftliche Freude am Musizieren zu entfachen!
Die Leitung liegt in den Händen von Frau Esther Gohlke

Nachwuchsstreichorchester

Für alle Kinder, die ein Streichinstrument spielen und schon 2 Jahre dieses erlernen, die natürlich auch Spaß daran haben, mit anderen Kindern gemeinsam zu musizieren.
In das Nachwuchsstreichorchester werden die Kinder aufgenommen, die schon bei den Nachwuchsstreichern "Flitzebögen" musiziert haben.
Das Nachwuchsstreichorchester wird von Frau Gabriele Herrmann geleitet.

Nach dem Absolvieren des Nachwuchsstreichorchesters spielen die Kinder im "JugendSinfonieOrchester" unserer Musikschule.